Sind alle Modelle falsch?


Bisher hat es noch kein Modell geschafft, das menschliche Gehirn wirklich nachzuahmen, denn auch wenn man die zugrunde liegende Prinzipien dieses Systems wirklich verstanden hat, weil man dessen Reaktionen nachbilden kann – wie es Richard Feynman in dem Satz „What I cannot create, I do not understand“ ausgedrückt hat -, bedeutet das noch lange nicht, dass das Modell auch richtig ist. Vielmehr gilt vermutlich, dass wohl alle Modelle des menschlichen Gehirns falsch sind, doch man kann sich immerhin damit trösten, dass manche vielleicht nützlich sein können.