Robotik

Die Robotik ist die Lehre von der Entwicklung, Programmierung und Anwendung von Robotern, und ist damit ein multidisziplinärer Forschungszweig, an dem neben den Ingenieurwissenschaften auch die Forschung über künstliche Intelligenz und andere Wissenschaftszweige beteiligt sind. Die Ingenieurwissenschaften beschäftigen sich vor allem mit der Kinematik und Dynamik des Roboters in der Umwelt, während sich die Forschung zur künstlichen Intelligenz sich mit z. B. mit der Bildverarbeitung, der Repräsentation des Wissens, das durch Sensoren wahrgenommen wird, oder mit der Planung beschäftigt. Die Kognitionswissenschaft untersucht das Zusammenspiel von Sensorik und Motorik sowie der dazwischenliegenden Informationsverarbeitung.