Roboter gegen Covid-19

Assistenzroboter werden zunehmends weltweit eingesetzt, wobei diese in Italien aktuell dazu verwendet werden, um bei Patienten das Fieber zu kontrollieren, auch ein Krankenhaus in der Lombardei setzt Roboter ein.

Sechs Roboter kümmern sich im Krankenhaus von Varese um das Fieber messen. Es ersetze zwar nicht den persönlichen Kontakt, aber es helfe Zeit zu sparen, erklärt der Krankenhausdirektor. Im Krankenhaus von Varese in Italien werden im Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie auch Roboter eingesetzt. Sechs davon stehen in dem Spital der lombardischen Stadt zur Betreuung von zwölf Patienten zur Verfügung. Die mit einer Videokamera ausgestatteten Roboter können unter anderem Fieber messen.

“Die Roboter ersetzen zwar nicht den direkten Kontakt zum Patienten, doch sie helfen uns in einigen Fällen, Zeit zu sparen, was in der jetzigen Notstandsphase besonders wichtig ist”, sagte Francesco Dentali, Direktor der Medizinabteilung des Krankenhauses.

Quelle: REUTERS