Robolove – sind Roboter die besseren Partner?

Derzeit werden menschenähnliche Maschinen gebaut, die die Mimik von Menschen ganz glaubwürdig nachahmen, d. h., die  Herstellung humanoider Roboter ist schon weit fortgeschritten. Die meisten Androiden beziehungsweise Humanoiden sind dabei weiblich und entsprechen den Fantasien ihrer männlichen Entwickler.

Im Film “Robolove” kommen WissenschafterInnen zu Wort, die mit ihren Robotern unterschiedliche Realitäten abbilden und verschiedene Bedürfnisse befriedigen wollen. In diesem Film wird gefragt, wie Menschen damit umgehen wollen, dass sie sich in Zukunft auf Maschinen einlassen müssen, die ihnen vormachen, menschlich zu sein. Wie werden die Kinder damit umgehen, dass sie sich emotional an Roboter binden, die niemals widersprechen?